Neuigkeiten/Meldungen

22.05.2018, 10:02 Uhr
Michael Ruhl im JU Spitzenteam zur Landtagswahl
Landestag der JU Hessen am Pfingstwochenende
VOGELSBERGKREIS / FRANKFURT. Am Pfingstwochenende trafen sich die Delegierten aus den einzelnen JU-Kreisverbänden, um auf dem Landestag der Jungen Union Hessen in Frankfurt die Weichen für die Landtagswahl zu stellen.
Unterstützen das Spitzenteam der Jungen Union Hessen zur Landtagswahl mit Michael Ruhl (rechts) und Max Schad (3.v.l.): die beiden Chefs der JU und CDU Stefan Heck (links) und Volker Bouffier (2.v.l.). Bild: Lukas Kaufmann
Auf der Versammlung gab der Landesvorsitzende Dr. Stefan Heck bekannt, dass die JU Hessen mit Max Schad (Großkrotzenburg) und dem Vogelsberger Michael Ruhl in den Wahlkampf gehen werde. Die beiden stehen auf dem Entwurf zur Landesliste auf den Plätzen 15 und 49. Max Schad soll dabei als JU-Bundesvorstandsmitglied Spitzenkandidat werden, Michael Ruhl wiederum wird dem Spitzenteam der JU angehören. Der stellvertretende JU-Kreisvorsitzende Jan-Hendrik Dörr (Kirtorf-Lehrbach) kommentiert hierzu: „Das ist ein starkes Signal an Michael Ruhl, wir freuen uns schon auf einen engagierten Wahlkampf mit der Landes-JU. Im Wahlkampf werden wir alles daran setzen, das Direktmandat im Wahlkreis Vogelsberg-Laubach zu gewinnen.“

Die förmliche Entscheidung über die Kandidatenliste der CDU Hessen trifft am 16. Juni der CDU Landesparteitag in Wiesbaden. Spitzenkandidat soll wieder der Landesvorsitzende und Ministerpräsident Volker Bouffier werden. Bei der Parteiversammlung wird auch Kurt Wiegel wieder für den CDU Landesvorstand als Beisitzer antreten, dem er bereits seit zehn Jahren angehört, teilt Jan-Hendrik Dörr mit. Um die Nachfolge um das Landtagsmandat von Kurt Wiegel, der 15 Jahren Abgeordneter war und nicht mehr kandidieren wird, bewirbt sich Michael Ruhl. Der Herbsteiner ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und ist als Bundesbankoberrat in der Bankenaufsicht der deutschen Bundesbank tätig. Der verheiratete Vater eines Sohnes ist unter anderem Vorsitzender des Haupt- Finanz und Wirtschaftsausschusses des Vogelsberger Kreistages sowie CDU-Fraktionsvorsitzender in Herbstein.