Senioren Union

CDU Senioren-Union Vogelsberg

 

Am 19.8.1987 wurde die CDU Senioren-Union Vereinigung Vogelsbergkreis gegründet.

Die Kommunalpolitikerin Irmgard Pfeil aus Eifa wurde als erste Vorsitzende gewählt und

führte 22 Jahre lang erfolgreich die Vereinigung. Eine Reihe von lebenserfahrenen und

klugen politischen Persönlichkeiten aus dem Kreisgebiet haben gemeinsam die Vereinigung

über die vielen Jahre zu einer anerkannten Organisation gemacht, die sich den Belangen und

Problemen von „Alt und Jung“ annimmt und auch politisch artikuliert. Am 19.01.2010 wurde

in der Vereinigung ein Wechsel in der Führung herbeigeführt. Als neuer Vorsitzender wurde

auf der ordentlichen Mitgliederversammlung der Kommunalpolitiker Ewald Hofmann aus

Schwalmtal gewählt. Er führt die CDU Senioren Vereinigung in ihrer Tradition weiter.

Das sind die Grundsätze einer sozialen und solidarischen Gesellschaft, das Miteinander

der Generationen, das Bekenntnis zur sozialen Marktwirtschaft und wirtschaftlicher Freiheit

mit sozialer Verantwortung.


Die CDU Senioren-Union begleiten den demografischen Wandel

durch Lebenserfahrung, Verantwortung, Tatkraft, Kompetenz und Dialogbereitschaft.

Sie unterstützen berechtige Ansprüche und Forderungen der jungen Generation bei gerechter

Verteilung der Lasten. Nicht Umverteilung führt zum Ziel, sondern Eigenverantwortung,

Eigenvorsorge und verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen. Die CDU Senioren

Vogelsberg unterstützen die Meinungs- und Willensbildung der älteren Generation. Sie setzen

sich für die Mitwirkungsrechte der Senioren in allen Bereichen der Gesellschaft ein. Ebenso

wehren sie sich gegen altersdiskriminierende Regeln und Vorschriften und wehren sich gegen

ein einseitig negativ gekennzeichnetes Altersbild.

Nächste Termine

CDU Landesverband Hessen